Auszeit im Kloster 2017-09-02T11:19:15+00:00

Auszeit im Kloster

Gönnen Sie sich und eine Auszeit im Kloster Dieburg. Entspannen Sie Körper, Seele und Geist durch die Übung der Achtsamkeit. Achtsamkeit ist eine Lebenskunst, die Sie erlernen können. Dazu brauchen Sie nicht viel, nur die Bereitschaft, einfach einmal nichts zu tun. Bewusstes „Nicht-Tun“ hat nichts mit Chillen auf dem Sofa gemeinsam. Es ist ein Training, das etwas Disziplin erfordert. Die Gedanken zur Ruhe bringen, kann wie das Einfangen eines Wildpferdes sein. Aber auch der wildeste Geist lässt sich durch die Übung der Achtsamkeit zähmen.

Sie lernen die vier Übungen der Achtsamkeit kennen: Bodyscan, Yogaübungen, Sitz- und Gehmeditation. Wenn Sie sich für einen ganzen Tag im Kloster entscheiden, können Sie ein gemeinsames Essen in Achtsamkeit erfahren.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf oder besuchen Sie einen Achtsamkeitstag im Kloster.

Das Kapuzinerkloster Dieburg

Die alten Klostermauern atmen eine lange Geschichte spirituellen Lebens. Das Kloster wurde 150 Jahre langvon den Kapuzinern bewohnt. Die Kapuziner leben nach dem franziskanischen Armutsideal. Einfachheit prägt die Architektur und die Einrichtung. Wer durch die Pforte schreitet, lässt den Alltag hinter sich. Ein Gefühl von Geborgenheit entsteht, wenn man die knarrende Holztreppe zu den Übungsräumen hinaufsteigt. Hier und da ein Kreuz, eine Betbank und eine Madonnefigur erinnern an die christliche Tradition. Seit 2012 wird das Kloster von den Kapuzinern nicht mehr bewohnt, ihr Geist aber ist noch immer präsent.
Kapuzinerkloster Dieburg